Geschäfts- und Büroräume mieten: Einen Standort für Ihr Startup finden

Geschäfts- und Büroräume mieten: Einen Standort für Ihr Startup finden

Früher oder später werden Sie eigene Geschäfts- und Büroräume anmieten. Wächst Ihr Unternehmen, werden Sie in Ihren privaten Räumen allmählich an Ihre Grenzen stoßen. Sei es beim Kundenkontakt, in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern oder bei der Lagerhaltung. Begeben Sie sich aus diesem Grund auf die Suche nach geeigneten Gewerbeimmobilien.

 

Optimale Geschäftsräume: Ladenlokal, Werkstatt oder Coworking-Space?

 

Betriebsräume können ebenso wie eine Wohnung gemietet, gepachtet oder gekauft werden. Welche Option geeignet ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Unerlässlich ist jedoch, dass Ihr Wunschobjekt zur gewerblichen Nutzung freigegeben ist. Dies spielt insbesondere eine Rolle, wenn Sie Außenwerbung platzieren möchten.

Schenken Sie bei der Suche nach der idealen Location für Ihr Startup sowohl Kapazitäts- als auch Standortfaktoren besondere Aufmerksamkeit. Tragen Sie zunächst zusammen, welche räumlichen Kriterien Ihre künftigen Geschäftsräume erfüllen sollten.

 

Betriebsinterne Kriterien:

 

  • Wie groß ist der Platzbedarf für Ihr Unternehmen? Benötigen Sie eine Gewerbefläche, mehrere Einzelbüros oder gar ein Großraumbüro? Legen Sie Ihren Fokus auf Kundenkontakt oder aber Gestaltungsfreiheit?
  • Brauchen Sie mehr als einen Büroraum? Labore, Produktionsräume, Kühlräume, Seminarräume, Lagerfläche, Serverraum, Gemeinschaftsraum oder Kundenbereich – welche Voraussetzungen bringt Ihre Geschäftsidee mit sich?
  • Welche technischen Ansprüche stellen Sie an Ihre Gewerberäume? Sind spezielle bauliche Anforderungen wie Aufzug, Gasanschlüsse, Lüftung, Klimaanlage, Stromanschlüsse, oder Sicherheitsbereiche notwendig?

 

Externe Kriterien:

 

  • In welcher Umgebung wünschen Sie sich Ihr Startup? Suchen Sie nach einem Ladenlokal in angesagter Lage oder eine günstige Hinterhof-Werkstatt? Ist eine belebte Straßenkreuzung, um Laufkundschaft in Ihr Geschäft zu ziehen, sogar Voraussetzung? Oder sehnen Sie sich nach Ruhe zum Kreativsein?
  • Welche Verkehrsanbindung ist Voraussetzung? Welche vorherrschende Infrastruktur ist für Ihr Unternehmen wichtig? Mit welchen Verkehrsmitteln erreichen Kunden, aber auch Mitarbeiter die Büroräume? Welche Rolle spielt die damit verbundene Geräuschkulisse?

 

Für manche Existenzgründer ist die Lage nicht entscheidend, für andere die Grundvoraussetzung ihrer Geschäftsidee. Um für Ihr Unternehmen passende Büroräume zu finden, empfiehlt sich eine gründliche Standortanalyse.

 

Standortanalyse: Passende Büroräume finden

 

Sofern Sie keinen Online-Shop betreiben, ist Ihr Unternehmensstandort ein wichtiger Faktor zur Erschließung des Marktes. Doch nicht für alle Geschäftsideen greifen dieselben Regeln bei der Standortauswahl. Ein Schnellimbiss, der von Laufkundschaft abhängig ist, nimmt beim Mieten von Gewerberäumen andere Kriterien als ein Maschinenhersteller unter die Lupe.
Daher spielen bei der Auswahl harte und weiche Standortfaktoren eine Rolle.

 

Harte Standortfaktoren:

 

Harte Standortfaktoren beeinflussen die Herstellung Ihres Angebotes. Dazu zählen beispielsweise Infrastruktur, Verkehrsanbindung, Transportarten und -kosten, Energieversorgung, Kommunikationsnetz, Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte, aber auch Steuern, Subventionen, Lohnkosten, Grundstücks- bzw. Mietkosten, Absatzmarkt, Kaufkraft und Wettbewerbsintensität.

 

Weiche Standortfaktoren:

 

Als weiche Standortfaktoren werden Umstände bezeichnet, die das Leben im Umfeld des Geschäfts angenehm machen. Hierzu gehören Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebote, politische Verhältnisse, Prestige des Standortes sowie Wohnqualität, was Einkaufsmöglichkeiten, medizinische Versorgung, Umweltqualität und auch Mentalität der Bevölkerung begreift.
 

Identifizieren Sie für Ihr Unternehmen wichtige Standortfaktoren. Lassen Sie diese in die Suche nach einer passenden Gewerbeimmobilie einfließen.

 

Büroräume mieten, pachten oder kaufen?

 

Begeben Sie sich ohne beauftragten Makler auf die Suche nach Gewerberäumen, finden Sie eine Auswahl repräsentativer Büros und Geschäfte auf Online-Portalen wie Immobilienscout und Co. Ihr Finanzplan wird Ihnen Auskunft darüber geben, ob Sie eine Immobilie mieten oder aber kaufen sollten. Gasthäuser, Geschäftslokale und Arztpraxen werden häufig lieber verpachtet als vermietet.

Behalten Sie auch andere Alternativen zur Arbeitslatzlösung im Hinterkopf. Finden Sie nicht auf Anhieb Büroräume für Ihr Startup, kann das Anmieten eines verfügbaren Platzes in einem Coworking-Space eine kostengünstige und zugleich kommunikative Möglichkeit darstellen.

 

Vorschriften für Ihre neuen Büroräume

 

Haben Sie die für Sie passenden Büroräume gefunden, informieren Sie sich über bestehende Vorschriften zur Ausstattung Ihres neuen Arbeitsplatzes. Bei der Gestaltung müssen Sie darauf Acht geben, Brandschutz- und Fluchtwegvorkehrungen einzuhalten.

Einen gesammelten Überblick sämtlicher geltender Vorschriften für Geschäfts- und Büroräume finden Sie auf den Seiten der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

 

Tipp: Fragen Sie Ihren Gründungsberater nach Fördermöglichkeiten für die Immobiliennutzung und deren Einrichtung, um Ausgaben einzusparen.
Tags:

Exklusiv für Businesswisser

E-Book
Kompaktes Businesswissen als Ebook für die erfolgreiche Unternehmensgründung.
Download